Brauche mal eure Hilfe

hier darf Querbeet drauf rumgeplaudert werden

Moderatoren: Blume, Gerda, sazi

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 224

Brauche mal eure Hilfe

Beitragvon viele alte Wauzis » 27. Feb 2011 11:52

Hallo Leute,


ich bräuchte mal eine Tabelle zum ermitteln von Kinder-Kleidergrößen.

Ich hab hier ein traumhaftes Kommunionskleid - leider ohne Größenangabe. Rückenlänge 100 cm, Schulterbreite 28 cm, Taillenbreite 31 cm... ein herrliches Teil!


und ein Blumenkindkleidchen, ebenfalls ohne Größenangabe, aber deutlich kleiner. Und ohne Größe kann ich leider nicht viel damit machen. :(

Kann mir da jemand von Euch helfen?

LG Silvia
viele alte Wauzis
 
Highscores: 8

Beitragvon Mariele » 27. Feb 2011 12:00

bestimmt die Melanie :wink:
Liebe Grüße, Gaby Bild

Wer morgens zerknittert ist, hat den ganzen Tag über Entfaltungsmöglichkeiten.
(Grete Weiser)
Benutzeravatar
Mariele
Friedel-Dompteuse
Friedel-Dompteuse
 
Beiträge: 6248
Registriert: 05.2009
Barvermögen: 2.020,10 Points
Highscores: 1
Geschlecht:

Beitragvon viele alte Wauzis » 27. Feb 2011 12:10

Hallo Gabi,

das wäre toll!

Schaut mal, das ist das Kleidchen..
mit Reifrock drunter, Tüll drüber, schönem Oberteil mit silbernen Streifchen und aufmTüll Blümchen aus Satin aufgestickt.

Bild

Bild


LG Silvia
viele alte Wauzis
 
Highscores: 8

Beitragvon Mariele » 27. Feb 2011 12:15

Ist schon schön. :)
Ich finde das Oberteil relativ breit.
Mein Patenkind hatte an der Kommunion Gr 128, sie ist allerdings sehr schlank.
Schau mal hier, vielleicht hilft das:

http://www.mamacommunity.de/ratgeber/ba ... en-tabelle
Liebe Grüße, Gaby Bild

Wer morgens zerknittert ist, hat den ganzen Tag über Entfaltungsmöglichkeiten.
(Grete Weiser)
Benutzeravatar
Mariele
Friedel-Dompteuse
Friedel-Dompteuse
 
Beiträge: 6248
Registriert: 05.2009
Barvermögen: 2.020,10 Points
Highscores: 1
Geschlecht:

Beitragvon viele alte Wauzis » 27. Feb 2011 12:21

Danke *mal stöbern geh*
viele alte Wauzis
 
Highscores: 8

Beitragvon Gerda » 27. Feb 2011 12:21

Kleidergrößen für Kinder beziehen sich immer auf die Körperlänge (ohne Rücksicht darauf, dass es breitere und schmalere Kinder gibt. Kommunionsachen dürften häufig die Größe 122 haben (116 dürfte den meisten zu klein sein, 128 ist schon recht groß für 9-jährige - oder war es in früheren Zeiten jedenfalls). Aber Genaueres (Aktuelleres) kann dir bestimmt Melanie sagen.
Gerda

Glück ist ein Maßanzug. Unglücklich sind meist die, die den Maßanzug eines anderen tragen möchten.
Karl Böhm (1894-1981)
Benutzeravatar
Gerda
Jack-Dompteuse
Jack-Dompteuse
 
Beiträge: 10317
Registriert: 02.2008
Barvermögen: 16.118,30 Points
Wohnort: Bonn
Geschlecht:

Beitragvon viele alte Wauzis » 27. Feb 2011 12:30

Danke, Gerda.

Das mit der Weite wußt ich auch nicht. Heißt ein "Moppelchen" und ein schmales Kind sind trotzdem Größengleich anzusetzen? :shocked:

Würde bedeuten, das "Moppelchen" müsste dann in der Größe das nächst Größere nehmen, auch wenn alles dann gekürzt werden müsste.. macht irgendwie nicht wirklich Sinn, oder?

Okay, dann weiß ich aber erst mal bescheid. Herzlich Dank.

Liebe Grüße, Silvia
viele alte Wauzis
 
Highscores: 8

Beitragvon Kimsky » 27. Feb 2011 13:34

Keine genaue Ahnung (mehr),
schon gar nicht von Mädchen-Tüll-Kleidchen zur Kommunion 8)

Aberrrr....ich weiss,da ja besonders mein Momo schon immer stabiler war,das es (heutzutage?!) auch bei den Kindergrössen Unterscheidungen in schmal-normal-und weit gibt.

116/122 waren Grössen,die meine Jungs beide ne gefühlte Ewigkeit getragen haben. Aber ich meine,da waren sie so 3-4 Jahre alt... *grübel*... Mit 9 Jahren dürften beide so bei 140 gelegen haben...?! GLAUBE ICH!!
Die anderen Grössen (davor und danach) wurden quasi im Galopp getragen ;-) und passten -wenn überhaupt- mit etwas Glück höchstens eine Saison lang...

Wenn du das Kleid verkaufen willst,würd ich schon stöbern gehen...welche "in etwa"-Grösse es sein könnte.
Kannste ja ausmessen und bei Klamottenede mit nem flexiblen Maßband vom Möbelhaus oder Baumarkt abgleichen...und dann sind eh die "wirklichen Masse" ausschlaggebend...also Gesamtlänge,Länge von Achsel bis Achsel usw.

Beeil dich...die Konfirmations- und Kommunionszeit steht vor der Tür,genauso wie die ersten Frühlingshochzeiten. Da finden sich bestimmt dankbare Abnehmer!! :-P

Viel Glück!
Kimsky
 
Highscores: 8

Beitragvon Gast » 1. Mär 2011 16:27

Hallo,

wenn nu gar kein Schild oder Etikett zu finden ist, dürfte es sich vermutlich sogar um eine "Maßanfertigung" handeln.

Als Anhaltspunkt kannst Du höchstens die von Dir gemessene Taillen"breite" mal 2 nehmen, das ergibt dann einen Umfang von (mindestens) 62 cm, was dann zu der Größe 140, wenn nicht sogar 146 passen würde.

Zweite Möglichkeit, mit den Sachen in den nächsten Laden gehen, und mit den dortigen Kleidern vergleichen, aber lass Dich dann beim rausgehen nicht als Ladendiebin verhaften *grins*.
Gast
 
Highscores: 8

Beitragvon viele alte Wauzis » 1. Mär 2011 23:24

Es hat sich geklärt, lieber Gast. :lol:
war hier in einem Geschäft für Braut & Festtagskleidung.. und die konnten mir weiterhelfen. :)

Es ist ne Zwischengröße.. wohl wirklich was extra für diesen Tag angefertigtes.

Liebe Grüße, Silvia
viele alte Wauzis
 
Highscores: 8

Nächste

Zurück zu "Plauderecke - Gästebereich"

 
cron