Tiertötung in belgischen TH

hier darf Querbeet drauf rumgeplaudert werden

Moderatoren: Blume, Gerda, sazi

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 240

Tiertötung in belgischen TH

Beitragvon wiskatz » 21. Nov 2011 01:46

Ich sah vorletzte Woche einen Beitrag im Fernsehen, in dem ein THleiter eines deutschen grenznahen THs berichtete: "Wir nehmen Tiere aus TH des Auslands auf, die sonst nach 14 Tagen getötet worden wären. Wir waren ganz erstaunt, als uns eine belgische Tierschutzorganisation anfragte, ob wir aus genau dem selben Grund Tiere aus Belgien und Holland aufnehmen."
Ich bin erschüttert und entsetzt.
BildE Party se fiere, is niemols for de Arsch.
Benutzeravatar
wiskatz
Elefantreiter
Elefantreiter
 
Beiträge: 4717
Registriert: 03.2008
Barvermögen: 590,50 Points
Geschlecht:

Beitragvon viele alte Hunde » 21. Nov 2011 17:21

Belgien tötet sogar exrem schnell - teils sogar schon von Orgas reservierte Hunde.
Holland ist zwar flott dabei - respektiert aber Reservierungen (zumindest hab ich noch nichts anderes mitbekommen)

Auch in Frankreich wird sehr schnell getötet..

Offenbar ist es in der EU um uns herum "normal" das Leben anderer Wesen einfach auszuwischen..

LG Silvia
viele alte Hunde
 
Highscores: 8

Beitragvon wiskatz » 24. Nov 2011 00:40

Ich bin erschüttert darüber, dass ich das nicht wusste. Bin ich so ignorant oder ist das ein unbekanntes Thema bei uns oder ein Tabuthema? Warum wird sich für die Rettung von Tieren aus Ländern östlich von Deutschland im Fernsehen engagiert, wenn die Tötung von Tieren, gerade mal 50 km westlich von Köln in Belgien üblich ist?
BildE Party se fiere, is niemols for de Arsch.
Benutzeravatar
wiskatz
Elefantreiter
Elefantreiter
 
Beiträge: 4717
Registriert: 03.2008
Barvermögen: 590,50 Points
Geschlecht:

Beitragvon wiskatz » 24. Nov 2011 00:42

Mir geht es wirklich schlecht bei dem Gedanken. Warum denn in die Ferne schweifen, sieh, das Schlechte liegt so nah.
BildE Party se fiere, is niemols for de Arsch.
Benutzeravatar
wiskatz
Elefantreiter
Elefantreiter
 
Beiträge: 4717
Registriert: 03.2008
Barvermögen: 590,50 Points
Geschlecht:

Beitragvon wiskatz » 24. Nov 2011 00:51

Ich habe gerade eben beim WDR angefragt, ob bekannt ist, dass Tiere in Belgien sofort getötet werden und falls ja, ob man Belgien nicht in den Kreis der Länder einschließen kann, aus dem Tiere gerettet werden müssen.
BildE Party se fiere, is niemols for de Arsch.
Benutzeravatar
wiskatz
Elefantreiter
Elefantreiter
 
Beiträge: 4717
Registriert: 03.2008
Barvermögen: 590,50 Points
Geschlecht:

Beitragvon Gisa » 24. Nov 2011 08:08

"Schon lange", also seit Jahren, werden auch Tiere aus Frankreich, Belgien gerettet, die Tötung in Holland - auch - war MIR neu... (Kampfknutschkugeln mal ausgenommen...da hörte man ja so einiges)

In Belgiern blüht der Tierhandel :evil: ...darüber wurde schon mehrmals berichtet.... :roll:
Gisa

...Ich denke, also bin ich...
Benutzeravatar
Gisa
Katzenbezauberin
Katzenbezauberin
 
Beiträge: 15643
Registriert: 02.2008
Barvermögen: 19.592,60 Points
Wohnort: Berlin
Geschlecht:

Beitragvon wiskatz » 26. Nov 2011 00:44

Ich wusste das nicht.
Der WDR hat bisher nicht geantwortet!
BildE Party se fiere, is niemols for de Arsch.
Benutzeravatar
wiskatz
Elefantreiter
Elefantreiter
 
Beiträge: 4717
Registriert: 03.2008
Barvermögen: 590,50 Points
Geschlecht:

Beitragvon margot » 26. Nov 2011 15:14

Nun ja - der WDR ist eine Rundfunkanstalt, keine Instanz der Tierrettung.
Benutzeravatar
margot
Schäferin
Schäferin
 
Beiträge: 12435
Registriert: 02.2008
Barvermögen: 9.555,55 Points
Wohnort: Waghäusel
Geschlecht:

Beitragvon wiskatz » 27. Nov 2011 20:19

Marot hat geschrieben:Nun ja - der WDR ist eine Rundfunkanstalt, keine Instanz der Tierrettung.

Ja, ist wahr Margot. Ich denke, wer sich in einer Sendung wie TSEZ den Tierschutz ins Programm schreibt, darf dabei angepackt werden.
BildE Party se fiere, is niemols for de Arsch.
Benutzeravatar
wiskatz
Elefantreiter
Elefantreiter
 
Beiträge: 4717
Registriert: 03.2008
Barvermögen: 590,50 Points
Geschlecht:

Beitragvon anne » 29. Nov 2011 19:39

Am Sonntag kam ein Bericht über den Tierhandel in Belgien. :wink:
Liebe Grüsse
Anne


Bild

Die kalte Schnauze eines Hundes ist erfreulich warm gegen die Kaltschnäuzigkeit mancher Mitmenschen.
(Ernst R. Hauschka)
Benutzeravatar
anne
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 10614
Registriert: 02.2008
Barvermögen: 13.348,10 Points
Wohnort: Scheuren, Schweiz
Geschlecht:

Nächste

Zurück zu "Plauderecke - Gästebereich"

 
cron