Unser Geburtstagskind

hier darf Querbeet drauf rumgeplaudert werden

Moderatoren: Blume, Gerda, sazi

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 168

Unser Geburtstagskind

Beitragvon Jutta » 8. Mär 2011 17:49

Unser Senior Alex wird heute zwölf Jahre alt!
Jutta
 
Highscores: 8

Beitragvon Gerda » 8. Mär 2011 20:52

Herzlichen Glückwunsch, Alex! Für einen Schäferhund hast du bereits ein "biblisches" Alter erreicht!
Gute Gene und gute Pflege haben es möglich gemacht.
Ich wünsche dir noch eine lange Zeit, in der du dein Leben noch genießen kannst.
Gerda

Glück ist ein Maßanzug. Unglücklich sind meist die, die den Maßanzug eines anderen tragen möchten.
Karl Böhm (1894-1981)
Benutzeravatar
Gerda
Jack-Dompteuse
Jack-Dompteuse
 
Beiträge: 10463
Registriert: 02.2008
Barvermögen: 16.882,15 Points
Wohnort: Bonn
Geschlecht:

Beitragvon anne » 8. Mär 2011 22:18

Hallo Alex,

weiss nicht ob Du mich noch kennst, damals als Du den Grill bewachtest, warst Du bisschen einschüchternd für mich.
Ich wünsch Dir alles Gute und noch ganz viele Streicheleinheiten bei Deinen Menschen und immer ein warmes Plätzchen, ob in der Sonne draussen oder mit einem schön gepolsterten Kissen drinnen in der Stube und natürlich einen leckeren Knochen nur für Dich.

Ich bin ja so ungefähr geschätzt, aber mir ist gesagt worden, ich werde heuer auch schon zwölf.

Ein wuff-wuff und wedel-wedel von Nicki.
Benutzeravatar
anne
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 10614
Registriert: 02.2008
Barvermögen: 13.348,10 Points
Wohnort: Scheuren, Schweiz
Geschlecht:

Beitragvon Gisa » 9. Mär 2011 02:04

Ach Alex.... :birthday:

...bist ein hübscher Schäfi-Senior.... :!:

Ich erinnere mich noch gern an Deine Moritz-Geschichten......vom ungestümen Autojäger zum gestandenen Grill-Bewacher.... :-P (ja, Anne, das hat er mit Bravour erledigt.... :lol: )

Sicherlich bist Du heute sehr verwöhnt worden, noch ein bisschen mehr, als sowieso.

Noch eine ganz lange schöne Zeit wünschen Dir drei Miezen aus Berlin mitsamt dem Dosenöffner :wink:
Gisa

...Ich denke, also bin ich...
Benutzeravatar
Gisa
Katzenbezauberin
Katzenbezauberin
 
Beiträge: 15715
Registriert: 02.2008
Barvermögen: 19.983,45 Points
Wohnort: Berlin
Geschlecht:

Beitragvon Melanie » 9. Mär 2011 09:16

Hallo, Jutta
Ja, nun ist Alex auch ein Opa, genau wie meine 2, wobei Gustav ja "erst" 10 wird, aber Lenny ist genau so alt wie Alex.
Alles Gute für den alten Recken, damit Ihr noch lange Freude an ihm habt. :)
LG
Melanie
Deine wirkliche Pflicht ist,
Deinen Traum zu retten.

Amedeo Modigliani
Benutzeravatar
Melanie
Elefantreiter
Elefantreiter
 
Beiträge: 4546
Registriert: 02.2008
Barvermögen: 1.000,50 Points
Wohnort: monheim
Geschlecht:

Beitragvon Jutta » 9. Mär 2011 11:41

Vielen Dank für die lieben Glückwünsche zu meinem Geburtstag.
Bis auf die steifen Gelenke nach langem Liegen, geht es mir gut, dann muss ich mich erst einlaufen.
Ja, lang, lang ist es her, aber ich jage aber schon lange nichts mehr. Ich finde, die haben mir alle auszuweichen! Jutta meint dann, ich sei stur wie ein Esel.

Inzwischen bin ich überall nur noch als "der nette Schäferhund" bekannt und bekomme öfters mal Leckerchen von Fremden, es gibt hier wohl so einige gefürchtete Schäferhunde, die schon mal andere Hunde beißen. Ich ignoriere einfach alle Kläffer, so lange die mir nicht ans Fell wollen, dann reicht es, wenn ich mal kurz die Lefzen hochziehe und die spüren sofort, dass ich mich nicht schonen würde.
Fando macht lieber gleich auf "netter Hund" und verzückt besonders die Frauen und die fragen dann neugierig, was der für eine "Rasse" sei. :-D Das Temperament, die Leichtfüßigkeit und das Anschleichen hat ihm seine Mutter vererbt, die war ein Bordercolli-Colli-Mix und die große Klappe hat er vom Vater, der war ein DHS-Langhaar-SH-Mix.
Bei Fando müsste ich den Grill immer noch bewachen, der ist ja so was von verfressen! Wenn man ihn ließe, würde er fressen, bis er rund wie eine Tonne ist. So langsam kapiert er, dass nicht alles Fressbare für ihn gedacht ist. So lange er aber akzeptiert, dass ich der "First Dog" hier bin, kommen wir gut miteinander aus und er darf dann auch alles auffressen, was ich übrig lasse und sich auch auf meine Lieblingsplätze legen, da bin ich sehr großzügig.
Ab und zu muss ich ihn schon mal erinnern, wer der Herr im Hause ist, dann leg ich mich einfach vor die Türzarge und er sitzt in dem Zimmer fest! :twisted: Dann jammert der nach Hilfe von Jutta wie ein Welpe. Er ist ja noch jung und muss noch viel lernen. Er hat noch so viel überschüssige Energie, dass er sich gerne mal mit anderen Rüden messen würde, aber da bekommt er Ärger mit Jutta.

So nun muss ich mich erst einmal wieder von der langen Morgenrunde ausruhen, macht es gut, bis dann mal wieder.

Euer alter Alex
Jutta
 
Highscores: 8

Beitragvon Gisa » 10. Mär 2011 09:09

So lange er aber akzeptiert, dass ich der "First Dog" hier bin, kommen wir gut miteinander aus und er darf dann auch alles auffressen, was ich übrig lasse und sich auch auf meine Lieblingsplätze legen, da bin ich sehr großzügig.


:love6: ...Tja, Alex....da wünsche ich Dir, dass es noch möglichst lange so bleibt..... :wink:

Ich, als alte "First-Lady-Mieze" kann Dir nur bestätigen, dass man an manchen Tagen alle Pfötchen voll zu tun hat, um die "Stellung zu halten"... oder eben mal "scharf blicken" muss....

In rd. 8 Wochen werde ich 16 Jahre alt....für eine Mieze auch schon ein - etwas - "stolzes" Alter....

Aber, Recht hast Du, Alex....bei manchen Dingen "steht man einfach d`rüber"....

Ich schicke Dir ein freundschaftliches "Senioren-Miau"! :-P

Minou :hk035:
Gisa

...Ich denke, also bin ich...
Benutzeravatar
Gisa
Katzenbezauberin
Katzenbezauberin
 
Beiträge: 15715
Registriert: 02.2008
Barvermögen: 19.983,45 Points
Wohnort: Berlin
Geschlecht:


Zurück zu "Plauderecke - Gästebereich"

 
cron