aktuelle Verkehrsfunkmeldung von Radio "Hunde-Oldies&qu

Erzählt von Euren Tieren

Moderatoren: Blume, Gerda, sazi

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 357

aktuelle Verkehrsfunkmeldung von Radio "Hunde-Oldies&qu

Beitragvon viele alte Wauzis » 14. Feb 2013 10:46

*Hier sind Verkehrsfunknachrichten von Radio Hunde-Oldies mit einer aktuellen Stau-Meldung:

Achtung! An der Türrampe zur Küche hat sich aus bisher ungeklärter Ursache ein roter Zwergdackel quergestellt. Es stehen schon mehrere Hunde im Stau. Versuchen Sie nicht am querstehenden Dackel vorbei zu kommen, es droht sonst Verletzungsgefahr (für den Dackel!). Die Hilfskräfte sind bereits bemüht, das querstehende Dackeltier wieder in Gang zu bringen. Bitte umgehen Sie den Sturkopf weiträumig!
Und nun unsere Umleitungsempfehlung: Benutzen Sie die Rampe vor der Wohnzimmertür, diese ist breiter und bislang ohne Hindernisse passierbar!"

Bild

Bild

Bild

5 Minuten später: "Achtung! Achtung! Bezüglich des Staus vor und auf der Küchentürrampe können wir nun eine langsame Ausflösung des Staus verzeichnen. Bitte beachten Sie die Umleitungsempfehlung auch weiterhin!"

Bild

Bild


10 Minuten später: "Achtung! Achtung! Der Stau vor und auf der Küchentürrampe hat sich nun vollständig aufgelöst, der querstehende Sturkopf-Dackel wurde von den Hilfskräften wieder in Gang gebracht!

Bild

Bild


:wink: :lol:

LG Silvia mit ihrer verrückten Bande
viele alte Wauzis
 
Highscores: 8

Beitragvon Andrea » 14. Feb 2013 10:51

Hach, ich würde dieses niedliche Verkehrshindernis sofort mit nem Abschleppwagen abholen. Also nur Bescheid sagen, wir kommen sofort. :wink:
Liebe Grüße, Andrea

Man sollte keine Dummheit zweimal begehen, die Auswahl ist schließlich groß genug.
(Jean-Paul Sartre)
Benutzeravatar
Andrea
Dackeldompteuse
Dackeldompteuse
 
Beiträge: 4008
Registriert: 02.2008
Barvermögen: 7.533,35 Points
Wohnort: Kinderbeuern
Highscores: 53
Geschlecht:

Beitragvon Mariele » 14. Feb 2013 10:52

Die Blicke im Stau !!! :lol: :lol:
Liebe Grüße, Gaby Bild

Wer morgens zerknittert ist, hat den ganzen Tag über Entfaltungsmöglichkeiten.
(Grete Weiser)
Benutzeravatar
Mariele
Friedel-Dompteuse
Friedel-Dompteuse
 
Beiträge: 6248
Registriert: 05.2009
Barvermögen: 2.020,10 Points
Highscores: 1
Geschlecht:

Beitragvon Blume » 14. Feb 2013 11:04

:-P

Du hast vielleicht Einfälle, Silvia :lol: aber das imponiert mir :wink:
Bild Monika


Bild
Trauern um Dich werde ich noch lange !
vermissen werde ich Dich immer !
vergessen werde ich Dich nie !
Benutzeravatar
Blume
Elefantreiter
Elefantreiter
 
Beiträge: 4560
Registriert: 02.2008
Barvermögen: 5,00 Points
Wohnort: Quierschied, im schönen Saarland
Geschlecht:

Beitragvon Gisa » 14. Feb 2013 11:04

Andrea hat geschrieben:Hach, ich würde dieses niedliche Verkehrshindernis sofort mit nem Abschleppwagen abholen. Also nur Bescheid sagen, wir kommen sofort. :wink:


:groehl2:


...niedliche Stau-Meldung..... :love7:
Gisa

...Ich denke, also bin ich...
Benutzeravatar
Gisa
Katzenbezauberin
Katzenbezauberin
 
Beiträge: 15529
Registriert: 02.2008
Barvermögen: 18.992,00 Points
Wohnort: Berlin
Geschlecht:

Beitragvon Gerda » 14. Feb 2013 11:48

Solche Staunachrichten machen Spaß!
Unser Jack würde da auch mitmischen. Wenn wir die Küche verlassen wollen, liegt er quer über der Schwelle und gibt den Weg erst für ein Leckerchen frei, sozusagen als Wegezoll.

Liebe Grüße
Gerda

Glück ist ein Maßanzug. Unglücklich sind meist die, die den Maßanzug eines anderen tragen möchten.
Karl Böhm (1894-1981)
Benutzeravatar
Gerda
Jack-Dompteuse
Jack-Dompteuse
 
Beiträge: 10149
Registriert: 02.2008
Barvermögen: 15.213,40 Points
Wohnort: Bonn
Geschlecht:

Beitragvon Andrea » 14. Feb 2013 12:46

Gerda hat geschrieben:......... sozusagen als Wegezoll.


Jack war vielleicht in einem früheren Leben mal Brückenwächter. :wink:
Liebe Grüße, Andrea

Man sollte keine Dummheit zweimal begehen, die Auswahl ist schließlich groß genug.
(Jean-Paul Sartre)
Benutzeravatar
Andrea
Dackeldompteuse
Dackeldompteuse
 
Beiträge: 4008
Registriert: 02.2008
Barvermögen: 7.533,35 Points
Wohnort: Kinderbeuern
Highscores: 53
Geschlecht:

Beitragvon anne » 14. Feb 2013 19:15

Super Geschichte Silvia.

Ja diese Blicke..... "tu dieses Viech da weg!" sowas kenn ich durchaus auch, wenn Hund vor der Katzenklappe liegt und Katz davor versucht reinzukommen. :wink:
Liebe Grüsse
Anne


Bild

Die kalte Schnauze eines Hundes ist erfreulich warm gegen die Kaltschnäuzigkeit mancher Mitmenschen.
(Ernst R. Hauschka)
Benutzeravatar
anne
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 10597
Registriert: 02.2008
Barvermögen: 13.253,00 Points
Wohnort: Scheuren, Schweiz
Geschlecht:

Beitragvon viele alte Wauzis » 15. Feb 2013 17:33

Huhu ihr Lieben!
Freut mich, dass ihr drüber lachen konntet :)

Solche Staunachrichten machen Spaß!
Unser Jack würde da auch mitmischen. Wenn wir die Küche verlassen wollen, liegt er quer über der Schwelle und gibt den Weg erst für ein Leckerchen frei, sozusagen als Wegezoll.


Hihi, :wink: Gerda, das ist Jolantes Part - da hat sie was mit Jack gemeinsam. :)

Hach, ich würde dieses niedliche Verkehrshindernis sofort mit nem Abschleppwagen abholen. Also nur Bescheid sagen, wir kommen sofort.

Nix da, Andrea - das Verkehrshindernis bleibt hier.. und wenn sie noch so oft im Weg steht, MICH stört das nicht.. nur die anderen Wuffels gucken etwas "belämmert". :wink:

Ja, diese Blicke.. die haben mich auch amüsiert. :)
Vor allem der von Jolli -- könnt mal einer den Dackel da weg räumen?? Nee? Na gut, dann halt eben nicht.. :lol:

Danke, Moni - freut mich wenns gefällt. :wink: Ab und zu hab ich solche verrückten Textideen.. als ich dann diese Fotos gemacht und etwas später gesichtet hab, da fiel mir spontan der "Verkehrsfunk" dazu ein.

Sie sind ja nun zu sechst die Mädels.. wobei Jolante, auch wenn man es auf den Bildern nicht sieht, nun wirklich in der Endphase angekommen ist. Wir entscheiden derzeit fast täglich aufs Neue ob es noch geht oder nicht. :(

Unser Neuzugang ist auf den Bildern nicht zu sehen. Aber es ist ein herziges ca. zehn Jahre altes Mädchen, schwer behindert - nahezu autistisch - aber nur lieb und fröhlich. Wer mag, schaut mal kurz auf die Homepage.

Mehr Hunde werden es nun definitiv nicht mehr, das hab ich fest versprechen müssen und ich stelle auch für mich selbst fest, es ist doch recht anstrengend - wenn auch sehr schön - so ein kleines Rudel zu haben. Wenn wir nicht über lange Jahre eine feste Patin für zwei unserer Hunde gehabt hätten, hätte das auch finanziell nie mit sovielen Hunden so gut funktioniert. Gerade Jolante war und ist ja sehr, sehr kostenintensiv.. trotzdem, wir haben es nie bereut das dicke Tantchen zu uns geholt zu haben und genießen diese letzte Zeit mit ihr nun sehr intensiv. :)

Liebe Grüße, ein schönes Wochenende und bis demnächst dann vielleicht wieder mit einer neuen lustigen Fotostrecke,

Eure Silvia mit ihrer Rasselbande.
viele alte Wauzis
 
Highscores: 8

Beitragvon Kirsten » 16. Feb 2013 01:39

Musste aber jetzt auch grinsen über diesen besonderen Stau :mrgreen: . Hast du gut geschrieben7 beschrieben :wink: .
Kirsten
 
Highscores: 8


Zurück zu "Tierisches - Gästebereich"

 
cron
web tracker