Kater sucht Pflegestelle

Erzählt von Euren Tieren

Moderatoren: Blume, Gerda, sazi

AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 442

Kater sucht Pflegestelle

Beitragvon Kirsten » 24. Jul 2013 22:24

Ein ca. 9 Monate alter Kater, reine Wohnungshaltung, sucht für ca. 6 Monate einen Pflegeplatz. Kosten für Futter und Streu werden übernommen.
Ein Problem gibt es, er ist bis jetzt unkastriert, wird aber kastriert, bevor er dann zum Pflegeplatz kommt.
Kommt, soviel ich weiß aus Herten.
Kirsten
 
Highscores: 8

Re: Kater sucht Pflegestelle

Beitragvon Gisa » 25. Jul 2013 13:13

...ich komme zwar ohnehin nicht infrage.....Aber wenn, dann wäre schon gut zu wissen....wann...wo...und geimpft?
Hundeverträglich? Katzenverträglich?

Und gut wäre es, wenn die Kastration schon möglichst "lange" her wäre, bevor er in die Pflegestelle zieht....

Ich nehme an, da ist jemand in Not oder Bedrängnis...darum drücke ich dem "Kerli" die Daumen...damit er dann wieder nach Hause zurück kann.... ;)
Gisa

...Ich denke, also bin ich...
Benutzeravatar
Gisa
Katzenbezauberin
Katzenbezauberin
 
Beiträge: 15529
Registriert: 02.2008
Barvermögen: 18.992,00 Points
Wohnort: Berlin
Geschlecht:

Re: Kater sucht Pflegestelle

Beitragvon margot » 25. Jul 2013 15:26

Reine Wohnungshaltung kann ich nicht bieten.
Benutzeravatar
margot
Schäferin
Schäferin
 
Beiträge: 12431
Registriert: 02.2008
Barvermögen: 9.535,55 Points
Wohnort: Waghäusel
Geschlecht:

Re: Kater sucht Pflegestelle

Beitragvon sazi » 25. Jul 2013 15:32

Ich könnte Wohnungshaltung bieten, habe aber einen Peppi, der dann die Koffer packen würde.
Dem Shmoo würde es vermutlich gefallen, nur wäre er bestimmt traurig, wenn das Kerlchen wieder auszieht.
Diese Eintrag wurde bisher 47 mal bearbeited, zultzt grade ebend, wegen schwere Rechtsschreibfeler.

Bild

Ich liebe meinen Job!
Benutzeravatar
sazi
shmoooo
shmoooo
 
Beiträge: 8658
Registriert: 02.2008
Barvermögen: 9.318,70 Points
Wohnort: OWL
Highscores: 20
Geschlecht:

Re: Kater sucht Pflegestelle

Beitragvon Kirsten » 25. Jul 2013 21:30

Habe ja selber nur spärliche Informationen. Muss auch erst noch vieles erfragen. Weil mich auch was stört und zwar folgendes.
Gehören tut er einer älteren Dame, die nun ins Pflegeheim gekommen ist. Der Sohn ist noch auf Montage und es geht im Momend jemand 2 mal am Tag hin zum füttern. Was mich stört ist, wenn der Sohn ja jetzt schon Montage arbeitet, arbeitet er bestimmt öfter auf Montage. Was machen die dann. Das Tier kann ja nicht hin und her geschubst werden. Das muss ich aber auch noch erfragen.
Mit dem Impfen muss ich fragen.
Da er dort ohne andere Tiere ist, weiß ich nicht, wie es mit anderen Tieren ist. Muss ich auch noch erfragen.
Kirsten
 
Highscores: 8

Re: Kater sucht Pflegestelle

Beitragvon Gisa » 26. Jul 2013 05:00

Gehören tut er einer älteren Dame, die nun ins Pflegeheim gekommen ist.


:boys_0137: .und dann 9 Monate alt?

Naja...möglicherweise ein Findelkaterchen....
Gisa

...Ich denke, also bin ich...
Benutzeravatar
Gisa
Katzenbezauberin
Katzenbezauberin
 
Beiträge: 15529
Registriert: 02.2008
Barvermögen: 18.992,00 Points
Wohnort: Berlin
Geschlecht:

Re: Kater sucht Pflegestelle

Beitragvon sazi » 26. Jul 2013 06:59

Gehört nicht so recht hierher (ich weiß nicht, wie das Thema hieß), aber hast du mal wieder was von dem "Facebook-Kater" gehört, Kirsten?
Diese Eintrag wurde bisher 47 mal bearbeited, zultzt grade ebend, wegen schwere Rechtsschreibfeler.

Bild

Ich liebe meinen Job!
Benutzeravatar
sazi
shmoooo
shmoooo
 
Beiträge: 8658
Registriert: 02.2008
Barvermögen: 9.318,70 Points
Wohnort: OWL
Highscores: 20
Geschlecht:

Re: Kater sucht Pflegestelle

Beitragvon Kirsten » 26. Jul 2013 08:21

Nee, leider nicht mehr.
Die hat mich ja auch von ihrer Liste gelöscht und dann kann ich nicht mehr bei ihr lesen.
Grund der Löschung war, das ich wa kritisiert hatte, was ihr nicht passte.
Hatte nach der Löschung, das hier bei mir geschrieben, weil ich wusste, ihre Mutter liest das. Nun denn, die hat mich anschliessend auch aus ihrer Liste gelöscht.

Hm, da postet eine Person ein Foto, von einer Katze, die am offenen Dachgeschossfenster rumturnt. Das Foto bekommt 15 Gefällt mir klicks. Ich bin so ehrlich und schreibe, das es mir nicht gefällt, da es zu gefährlich für die Katze istund auch verantwortungslos. Die Antwort war….soll ich nun alle Fenster zulassen oder die Katze in einen Käfig sperren, ausserdem macht sie das immer und es ist noch n...ie was passiert…..(muss immer erst was passieren, damit die Menschen auch merken, das sie ein Hirn zum Nachdenken haben?)Schreibe, das ich auch Dachgeschoss wohne und meine Fenster alle gesichert sind. Das es Menschen gibt, die sogar ihren Balkon vernetzen, damit nichts passiert……und als Dank, werde ich von der Freundesliste gelöscht.
Ganz ehrlich, mit Menschen, denen das wohl ihres Tieres am Arsch vorbei gehen, mit denen möchte ich auch nicht befreundet sein.
Kirsten
 
Highscores: 8

Re: Kater sucht Pflegestelle

Beitragvon Kirsten » 26. Jul 2013 22:06

Hat sich erledigt. Mehr dazu im inneren.
Kirsten
 
Highscores: 8


Zurück zu "Tierisches - Gästebereich"

 
cron
web tracker