Warum mußten diese Hunde sterben ?

hier darf Querbeet drauf rumgeplaudert werden

Moderatoren: Blume, Gerda, sazi

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 145

Warum mußten diese Hunde sterben ?

Beitragvon Mariele » 17. Feb 2011 18:27

Dieses Drama hat sich im Saarland abgespielt :'(

http://www.saarbruecker-zeitung.de/sz-b ... 99,3634477
Liebe Grüße, Gaby Bild

Wer morgens zerknittert ist, hat den ganzen Tag über Entfaltungsmöglichkeiten.
(Grete Weiser)
Benutzeravatar
Mariele
Friedel-Dompteuse
Friedel-Dompteuse
 
Beiträge: 6248
Registriert: 05.2009
Barvermögen: 2.020,10 Points
Highscores: 1
Geschlecht:

Beitragvon Blume » 17. Feb 2011 20:06

Hallo Mariele,

ich habe seit Anfang Januar mitgebangt. Aber je mehr Zeit vergangen ist, und die beiden von niemand gesehen wurden, ist meine Hoffnung geschwunden, dass sie lebend gefunden werden.

Ich bin allerdings nicht überzeugt davon, dass sie misshandelt und weggeworfen wurden. Ich denke eher, dass sie auf dieser vielbefahrenen Straße überfahren und einfach hinter den Leitplanken "entsorgt" wurden. Vielleicht war der Fahrer strack besoffen und hat den Unfall deshalb nicht gemeldet.

Hast Du die Bilder der Beiden bei "Vermisste Tiere Saarland" gesehen ? Einem doch relativ großen Hund die Wirbelsäule durch menschliches 'Einwirken dermaßen zu verdrehen, halte ich für unwahrscheinlich.

Wenn Du möchtest, geh mal bei wkw auf meine Seite, dann kannst Du Dich in der Gruppe: Samira & Kyra vermisst!! anmelden. Dort ist auch ein Album mit den Bildern :'(
Bild Monika


Bild
Trauern um Dich werde ich noch lange !
vermissen werde ich Dich immer !
vergessen werde ich Dich nie !
Benutzeravatar
Blume
Elefantreiter
Elefantreiter
 
Beiträge: 4560
Registriert: 02.2008
Barvermögen: 5,00 Points
Wohnort: Quierschied, im schönen Saarland
Geschlecht:

Beitragvon Mariele » 17. Feb 2011 20:44

Moni, die Fotos sind auch bei den vermissten Tieren, aber richtig ansehen kann ich mir das nicht.
Ich weiß nicht.
Wenn die als Welpen "identifiziert" worden sind, waren es doch eher zierliche Tiere.
Mir tut die Halterin so leid.
Liebe Grüße, Gaby Bild

Wer morgens zerknittert ist, hat den ganzen Tag über Entfaltungsmöglichkeiten.
(Grete Weiser)
Benutzeravatar
Mariele
Friedel-Dompteuse
Friedel-Dompteuse
 
Beiträge: 6248
Registriert: 05.2009
Barvermögen: 2.020,10 Points
Highscores: 1
Geschlecht:

Beitragvon Blume » 17. Feb 2011 21:26

Mariele, schau Dir einfach das dritte Bild an ... dann weißt Du, was ich meine :evil:

Na ja, es waren vielleicht zierliche Hündinnen, aber die eine war ausgewachsen und sicher ihre 50 cm hoch. Ehrlich, ich kann es mir auch bei einem wesentlich kleineren Hund nicht denken, dass das möglich ist. Das die SZ im ersten Bericht von Welpen geschrieben hat, verstehe ich sowieso nicht :shocked:
Bild Monika


Bild
Trauern um Dich werde ich noch lange !
vermissen werde ich Dich immer !
vergessen werde ich Dich nie !
Benutzeravatar
Blume
Elefantreiter
Elefantreiter
 
Beiträge: 4560
Registriert: 02.2008
Barvermögen: 5,00 Points
Wohnort: Quierschied, im schönen Saarland
Geschlecht:

Beitragvon Mariele » 18. Feb 2011 08:57

Ja, Du hast recht Moni, ich hab es angesehen. Furchtbar.
Ob sich das je klärt? :-|
Liebe Grüße, Gaby Bild

Wer morgens zerknittert ist, hat den ganzen Tag über Entfaltungsmöglichkeiten.
(Grete Weiser)
Benutzeravatar
Mariele
Friedel-Dompteuse
Friedel-Dompteuse
 
Beiträge: 6248
Registriert: 05.2009
Barvermögen: 2.020,10 Points
Highscores: 1
Geschlecht:

Beitragvon Kirsten » 18. Feb 2011 11:19

Schlimm,das ganze.
Meist klärt sich sowas leider nicht auf.
Kirsten
 
Highscores: 8

Beitragvon Blume » 18. Feb 2011 11:40

ja, Kirsten, ich denke, die Familie bekommt nur Gewissheit, wenn sie selbst dafür aufkommt, dass die Todesursache untersucht wird.

Ehrlich gesagt, für mich wäre das Wissen leichter zu ertragen, dass sie überfahren wurden :'(
Bild Monika


Bild
Trauern um Dich werde ich noch lange !
vermissen werde ich Dich immer !
vergessen werde ich Dich nie !
Benutzeravatar
Blume
Elefantreiter
Elefantreiter
 
Beiträge: 4560
Registriert: 02.2008
Barvermögen: 5,00 Points
Wohnort: Quierschied, im schönen Saarland
Geschlecht:

Beitragvon Kirsten » 18. Feb 2011 11:41

Blume hat geschrieben:ja, Kirsten, ich denke, die Familie bekommt nur Gewissheit, wenn sie selbst dafür aufkommt, dass die Todesursache untersucht wird.

Ehrlich gesagt, für mich wäre das Wissen leichter zu ertragen, dass sie überfahren wurden :'(


Stimmt.
Kirsten
 
Highscores: 8


Zurück zu "Plauderecke - Gästebereich"

 
cron