Seite 1 von 5

Babuschka, 10 Jahre, ca. 35 cm

BeitragVerfasst: 23. Aug 2011 11:22
von viele alte Wauzis
Hab gerade diese kleine Maus über eine befreundete Orga rein bekommen:


Bild

Bild

Babuschka, 10 Jahre alt (zunächst hieß es sie sei ca. 6 Jahre alt, diese Angabe war falsch, da war was verwechselt worden) , ca. 35 cm klein, gechippt, geimpft

wird- falls es gesundheitlich geht, demnächst kastriert und operiert.
Babu hat nämlich ein "kleines" Problem...

Gesäugetumore und trockene Augen. Ersteres wäre eventuell operativ zu machen (wird gerade abgeklärt) -- Letzteres nicht. Sie benötigt deshalb Salbe / Tropfen für die Augen.

Das Mädchen ist recht lieb und umgänglich. Verträglich mit anderen Hunden.

Wer möchte der kleinen Maus ein letztes Zuhause geben? Einen Gnadenplatz?

*Vermittlung in die Schweiz nicht möglich, da Stummelrute* Vermittlung läuft über befreundete Orga*

Kontakt für Babuschka: Hunde-Oldies1@arcor.de

Bitte mal mit umhören und Danke,
liebe Grüße, Silvia

BeitragVerfasst: 23. Aug 2011 11:27
von margot
Oh, Madame Struppi könnte mir gefallen! Leider nix zu machen. Gerhard ist nicht mal bereit, sich das Bild anzuschauen.
Ich kann ihr also nur die Daumen drücken!

BeitragVerfasst: 23. Aug 2011 14:17
von viele alte Wauzis
@ Margot..
wie lange noch bis zum Ruhestand?

*fiese Frage, nee?? :mrgreen: *
LG Silvia

BeitragVerfasst: 23. Aug 2011 17:06
von margot
Ende August noch ein Jahr. Ich wünsche der Kleinen nicht, dass sie so lange sucht.

BeitragVerfasst: 23. Aug 2011 17:45
von viele alte Wauzis
Hmmm - Mist! Ich dachte dieses Jahr, Ende August.. :oops: :roll:

Nee, solange werd ich sie nicht zwischenparken können (Micha würde da wohl streiken) und natürlich hoffe ich,genau wie du, sie findet schnell ein gutes Plätzchen.

Trotzdem schön, dass sie Dich so angesprochen hat. :) Ich find sie auch recht hübsch, die kleine Maus.

LG Silvia

BeitragVerfasst: 23. Aug 2011 22:47
von Kirsten
Martin findet sie auch schön.Vorallem auf Bild 2.
Wir drücken die Daumen,das sie schnell ein Zuhause findet.
So ein schnuckeliges Mäusken :wink:

BeitragVerfasst: 24. Aug 2011 10:17
von viele alte Wauzis
@ Kirsten - woran scheitert es denn bei euch mit einem 2. Hund? *Nur mal rein Interessehalber*

Liebe Foris: Für diese kleine Süßmaus würde keine Vermittlungsgebühr anfallen, wenn sie irgendwo bei einer uns bekannten Person ein letztes Plätzchen bekommen könnte. Ich und meine Bekannte wären ja schon froh, wenn sie es einfach mal richtig gut haben könnte, deshalb dann auch nur Schutzvertrag.

LG Silvia

BeitragVerfasst: 24. Aug 2011 10:56
von Kirsten
Liebe Silvia!

Weil wir mit

1 Hund
1 Kater
2 Meerschweinchen
2 Graupapageien
9 Wellensittiche

Platzmässig und finanziell die Grenze erreicht haben.

BeitragVerfasst: 24. Aug 2011 12:17
von viele alte Wauzis
Ui, liebe Kirsten, das ist ja wirklich ein halber Zoo, fehlt eigentlich nur noch ein Eselchen oder Pony. :-D
Das braucht nicht nur Platz und Geld - sondern auch Zeit.
Was mich immer wieder wundert ist, dass Katz und Vogel offenbar besser funktioniert als viele Menschen glauben. Ich find das faszinierend. :)

Liebe Grüße, Silvia

BeitragVerfasst: 24. Aug 2011 12:28
von Kirsten
Die Papagein und Katz geht.Da muss ich aufpassen,das die Grauen dem Kater nichts machen :wink: .
Die Wellies sind auf dem Dachboden und da kommt Katz nicht hin.Das wäre sonst zu gefährlich.Das Risiko gehe ich nicht ein.